Der Shop für Kindergeburtstage
Partyartikel-Versand

 

Home Rezepte Wir über uns Unser Team Kontakt Impressum Sitemap

 

 

 

 

Ein Feuerwehr-Geburtstag soll gefeiert werden?
 

Bei dem Thema Feuerwehr fangen Jungenaugen an zu glänzen.
Das klassische Thema Feuerwehr begeistert immer wieder.

Firlefantastisch® bietet ausgefallene Artikel zum Thema Kindergeburtstag Feuerwehr an!

Für Großhandel und Privatkunden!

Besuchen Sie unseren Feuerwehr-SHOP!!

Hier einige Beispiele:

Damit auch die Freunde passend zur Feuerwehrparty eingeladen werden können!

Feuerwehr-Einladungen, Einladungen Feuerwehrparty, Feuerwehrteller:

Feuerwehr Einladung, Feuerwehr Einladungskarten, Feuerwehreinladungen, Einladungskarte Feuerwehr  

Wissenswertes und Spannendes über das Thema Feuerwehr erfahren:.

Feuerwehr Wissensbuch, Feuerwehr Geburtstag, Feuerwehrgeburtstag 

Super Tischdeko für das Feuerwehrfest, Platzsets/Tischsets für den Teller:

 

Tolle Bastelei auf dem Feuerwehrgeburtstag.
Jedes Kind gestaltet sein eigenen Button:

Feuerwehr basteln, Feuerwehrgeburtstag Beschäftigung, Button Feuerwehr

Tolle Mitgebsel für den Feuerwehr-Geburtstag:

Feuerwehr Mitgebsel, Feuerwehrgeburtstag Preise 

 

Viele weitere Artikel für den Kindergeburtstag in unserem Shop.

 

Spielideen für den Feuerwehrgeburtstag 

 

 

Orientierungsübung (beiliegendes Seil und Augenbinden)

Bei Löscharbeiten kann dem Löschtrupp im dichten Rauch leicht die Orientierung verloren gehen. Diese Übung schult das räumliche Orientierungsvermögen:

Die Kinder werden in 2 Mannschaften aufgeteilt. Den  Kindern einer Mannschaft werden die Augen verbunden. Irgendwo im Raum wird ein Seil versteckt (je nach Alter der Kinder nicht zu schwierig). Nun soll mit dem Seil eine vorher angegebene Form (Quadrat, Kreis, Dreieck, Stern) gelegt werden. Wenn sie fertig sind werden die Binden abgenommen und die Gruppe überprüft ihr Ergebnis.

  

Stelzenlauf (Laufdosen)

In einem brennenden Haus muss der Feuerwehrmann mit viel Geschick und Gleichgewichtssinn  seinen vor ihm liegenden Weg bestreiten.

Mit Kissen, Eimer, liegende Stühle und Decken  (Brandherde) wird ein Parcours aufgebaut. Die in 2 Mannschaften aufgeteilten Kinder sollen diesen Parcours ablaufen. Die Zeit für die Mannschaften werden notiert und verglichen.

 

Toastspiel

Alle Kinder Kind sitzen im Kreis. Ein Kind steht in der Mitte und gibt Kommandos: es zeigt auf jemanden im Kreis und sagt z.B.: "Toaster!". Sofort stehen derjenige und sein linker und rechter Nachbar auf und machen einen Toaster nach (s.u.). Wenn sich jemand vertut, muss er in die Mitte.
Mögliche Kommandos und Figuren sind z.B.:

  • Toaster:

Der linke und rechte Nachbar fassen sich an beiden Händen und bilden so den Toasterschacht. Der mittlere springt als Toast darin auf und ab.

  • Palme:

Der Aufgerufene streckt die Arme als Blätter nach oben und wiegt sich im Wind. Die beiden Nachbarn deuten unter seinen Achseln die Kokosnüsse mit hohlen Händen an

  • Elefant:

Der Mittlere faßt sich mit der rechten Hand an die Nase und führt den linken Arm als Rüssel durch die entstandene Schlaufe. Seine Nachbarn deuten mit weiten Armen links und rechts die Ohren an.

  • Mixer:

Der Mittlere streckt seine Arme aus und zeigt mit dem Zeigefinger nach unten. Seine Nachbarn stellen sich unter die Arme und drehen sich.

  • Affe:

Der Mittlere krault sich mit beiden Händen am Kopf. Seine Nachbarn lausen ihn unter den Achseln

 

 

Feuer, Wasser, Blitz (Bewegungsspiel)

Die Kinder laufen im Raum herum, ruft die Spielleiterin ein Signalwort, müssen sie schnell und richtig reagieren.

Feuer:  Zur Tür laufen
Wasser:  Auf einem Bein stehen
Blitz:  In die Hocke gehen.
evtl. Rauch:  Auf den Boden legen.

Bei diesem Spiel kann das jeweils letzte Kind ausscheiden.

  

Feuerwehrmann, wie breit ist das Feuer? (Bewegungsspiel, draußen)
Bevor wir mit der ersten Runde dieses Spiels beginnen, zeichnen wir uns mit der Kreide ein Spielfeld in Form eines Rechtecks auf. Dann wählen wir mit Hilfe eines Abzählreims die restlichen Feuerwehrmänner aus. Er geht an die eine Längsseite des Spielfeldes, die restlichen Kinder an die andere Seite. Dazwischen die Fläche ist ab jetzt das Feuer. Nun beginnt folgender Dialog:

Kinder: “Feuerwehrmann, wie breit ist das Feuer?”
Feuerwehrmann: “Zehn Meter breit!”
Kinder: “Wie kommen wir darüber?”
Feuerwehrmann : “Indem ihr mit beiden Beinen hüpft!”

Der Feuerwehrmann  kann sich natürlich auch andere Aufgaben ausdenken. Hier einige Vorschläge:

- auf dem rechten oder linken Bein hüpfen
- auf dem Bauch oder Rücken kriechen
- auf allen Vieren kriechen
- rückwärts gehen

Der Feuerwehrmann muss aufpassen, welches Kind als Erstes bei ihm ankommt. Dabei müssen aber die geforderten Aufgaben genau erfüllt werden! Dieses Kind darf in der nächsten Runde der Feuerwehrmann sein.

 

 

 


 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: info@firlefantastisch.de mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website.
Stand: 31.05.09